logo
headline

Rückentraining

Beim EMS Training mit miha bodytec wird die Tiefenmuskulatur angeregt, so dass besonders der Rücken, aber auch andere Problembereiche gestärkt werden.

Schmerzlinderung

Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nr. 1. Durch EMS-Training werden die Rumpfmuskulatur gekräftigt und muskuläre Dysbalancen ausgeglichen, denn die elektrischen Impulse trainieren selbst die tief liegenden Stabilisationsmuskeln, die mit herkömmlichen Methoden nur schwer zu erreichen sind.

Rehabilitation

Optimale Unterstützung beim schonenden Wiederaufbau bietet das EMS-Training nach Verletzungsphasen und Operationen. Einzelne Muskelgruppen werden gezielt angesteuert. Alle Übungen können auch im Liegen durchgeführt werden. Auch Rollstuhlfahrer können vom EMS-Training profitieren.

Schwangerschaft und Inkontinenz

Blasenschwäche und Inkontinenz – ein weit verbreitetes Problem. EMS-Training mit miha-bodytec kann Abhilfe schaffen. Durch die Stärkung der Beckenboden-Muskulatur können Beschwerden bereits nach wenigen Anwendungen gelindert oder vollständig beseitigt sein. Auch nach Schwangerschaften ideal als Rückbildungsmaßnahme.